http://www.brutalos.com/

neuer pc
http://www.brutalos.com/viewtopic.php?f=3&t=102
Seite 1 von 3

Autor: Jodtze [ 24. Nov 2010, 18:14 ]
Betreff des Beitrags: neuer pc

showdown..^^

anfang des monats will ich mir nen neuen pc bestellen..
ich rast nur noch aus mit dem teil hier..

oder lohnt es sich bis zur weihnachtszeit zu warten?

naja, jedenfalls hatte ich vor so 400 euronen locker zu machen
nur wie ihr wisst, bin ich pc-mäßig zu begabt und kann mich einfach nich entscheiden!

sacht mir mal bitte, wo ich das beste für das geld rauskriege
bedenkt, ich bin kein gamer, brauch also keine super grafikkarte und 5 lüfter pro cm²
und ein relativ niedriger stromverbrauch wäre noch zu beachten, da man sich ja vllt i-wann in ne eigene bude begibt ^^

Autor: Fornax [ 25. Nov 2010, 03:13 ]
Betreff des Beitrags: Re: neuer pc

wenns so weit ist meldest dich nochmal, dann bekommste genaue Beratung.

Für 400€ bekommst sogar schon was gutes. Selbstbau fällt bei dir ja Flach :)

Autor: Jodtze [ 25. Nov 2010, 16:37 ]
Betreff des Beitrags: Re: neuer pc

was heißt wenns so weit is...
montag gibs knete...

Autor: WilsoN [ 25. Nov 2010, 22:50 ]
Betreff des Beitrags: Re: neuer pc

kauf dir ein alditeil.

oder lass dir von fornax einen bauen. der kann das und macht das gerne.

WilsoN

edit: für deinen bedürfnisse is jedes aktuelle modell ausreichend. kauf dir irgendwo ein fertigteil.

Autor: Jodtze [ 26. Nov 2010, 17:46 ]
Betreff des Beitrags: Re: neuer pc

ich bin i-wie auf den geschmack von diesen touch-pc´s gekommen..

würde dafür sogar ein wenig mehr ausgeben, frage ist nur, worin die unterschiede sind und ob sich das lohnt
hat sich nich wer von den brutis schon son teil gekauft? erfahrungsberichte her :mrgreen:

Autor: WilsoN [ 27. Nov 2010, 14:22 ]
Betreff des Beitrags: Re: neuer pc

ich hab mir so einen acer allinone gekauft(1.000,-- EUR). Is ein feines teil, nur kostet der um 30-40% mehr als ein gleichwertiger "normaler" pc.
bei mir war wichtig, dass ich keinen kabelsalat habe und dass ich ihn auch ohne tastatur bedienen kann (was ich atm nicht mache, weil einfach zu umständlich). wenn meine wohnung fertig ist, dann kommt der ins gästezimmer als fernseh-video kombo mit internetzugang. dafür brauch ich dann den touch. wennste dir nen normalen pc kaufst, kannst auch nen 23" touch monitor dazu nehmen, is irgendwie das gleiche. kostet auch nicht soviel. aber abgesehen vom kabelsalat und dem platzsparenden design bringt der allinone nicht viel. aber genau deswegen wollte ich ihn haben.

WilsoN

Autor: Jodtze [ 27. Nov 2010, 19:22 ]
Betreff des Beitrags: Re: neuer pc

naja dann belass ich es wohl lieber bei einem normalen pc

achso fornax, bei meinem jetzigen pc hab ich das mainboard selbst mal eingebaut, als ich mir son aufrüst-kit gekauft habe damals

weiß aber nich, ob ich das dann bei nem kompletten pc selbst schaffe, im notfall hab ich aber 1-2 kumpels, die das mit dem pc-zusammenbau auch könnten..

Autor: dr_volki [ 28. Nov 2010, 11:28 ]
Betreff des Beitrags: Re: neuer pc

is eigentlich kein problem nen pc zusammen zu bauen. einfach der mainboard anleitung folgen und falls du dir net sicher bist kannste immer mal zu erst das ausserhalb vom gehaeuse zusammen bauen und dann testen :D

Autor: Jodtze [ 28. Nov 2010, 11:29 ]
Betreff des Beitrags: Re: neuer pc

wenn ich das außerhalb vom gehäuse aufbaue bleibt das so bis der nächste pc kommt ^^

Autor: dr_volki [ 28. Nov 2010, 11:38 ]
Betreff des Beitrags: Re: neuer pc

lol ok dann vergessen wir das

hmm wenn du en bissl englisch kannst, kannst auch hier mal schauen :)

http://forums.overclockers.co.uk/showth ... t=18046396

Seite 1 von 3Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software